Koleos Bericht nach 90000 Km

  • Hallo liebes Forum :)


    Meinen Koleos fahre ich jetzt seit 09/2018 es ist ein 175 4wd Schalter.


    In diesen nun 2 Jahren habe ich "nur" 90000 Km mit dem Auto gefahren den Rest mit Leihwagen (zum Vergleich mein Bericht im Kadjar forum mit dem Kadjar hatte ich diese laufleistung nach ca. 1 Jahr erreicht).



    Also legen wir los :


    Erstmal optisch finde ich ist dem koleos nichts negatives anzumerken, schönes Auto.


    Technisch: 177 PS Diesel Allrad sind schon sehr schön gerade im Wohnwagen Betrieb (2000kg).


    Bei meinem Kadjar hatte ich nicht viel zu bemängeln, das wird leider beim Koleos nun ganz anders aussehen :


    1. Airbag Problem seit Übernahme im September 2018, etliche Werkstatt besuche folgten bis Januar 2020 dann der Fehler gefunden wurde ein Kabelbruch.


    2. Die Bremse muss alle 25000 - 30000 erneuert werden.


    3. Der Turbolader war bei ca. 28000 km hinüber und wurde ausgetauscht bei ca. 60000 km erneut defekt, aufgrund von Lieferschwierigkeiten jedoch erst bei 88000 km ausgetauscht worden.


    4. Seit dem 2. Tausch des Laders (05.08.2020) ist das Fahrzeug bereits 3 mal liegen geblieben mit den Meldungen " Einspritzung Prüfen und Abgassystem Prüfen", es konnte jedoch bis auf einen defekten ladeluftschlauch nichts gefunden werden, das war aber nicht die Ursache denn gestern hat er diesen Fehler wieder gezeigt.


    5. Die Reifen hinten sind außen abgefahren innen aber vollkommen okay (keine Gelände Fahrten), Hinterachse knaart seit Ewigkeiten und wurde auch mehrfach bei Renault vorgeführt immer das gleiche Ergebnis es konnte nichts gefunden werden.


    6. Das Navi und die Ambi. Fallen regelmäßig aus, dann bleibt es einfach komplett dunkel auch der tacho hat da schonmal mit gestreikt und wieder es konnte nichts gefunden werden.


    7. Der Motor macht seit der ersten Turbolader Reparatur laute Geräusche als würde er Luft ziehen oder raus drücken, hört sich ungesund an und es kam ja auch zu weiteren Mängeln.


    8. Der Diesel Verbrauch lag anfangs bei 9,2 nach dem Turbolader Tausch 2019 dann bei 13,1 (alles okay konnte nichts gefunden werden) seit dem Tausch im August 2020 zeigt er nun 7,5????


    9. Schaltung harkt der 2.te Gang lässt sich teilweise nicht einlegen, im Kasten wo der Schaltknauf ist fällt öfter mal eine Verbindung ab dann lässt sich der Rückwärts Gang nicht mehr einlegen.


    10. Dieser Punkt kann eigentlich nicht Technisch dem Fahrzeug zugeordnet werden sondern eher Renault :
    Lieferzeiten...
    1.Turbolader 8 Wochen, Windschutzscheibe nach Steinschlag 5 Monate, Verriegelung der schaltung 4 Wochen, 2.Turbolader 3 Monate, Kabelbaum Airbag 3 Monate.


    Alles in allem stand der Dicke bereits 30-35 Wochen in der Werkstatt, der Service lässt zu wünschen übrig (immer wieder Probleme Leihwagen verlängerung etc...) vom Liegenbleiben bis zur weiterfahrt mit einem Leihwagen vergehen im Schnitt 6 Stunden, der Rekord war am 07.08.2020 9,5 Std. Am Straßenrand weil der Abschleppdienst mich nicht mitnehmen durfte (Corona). Wobei man sagen muss das die Pannenhilfe meist in 30-90 Minuten vor Ort war, jedoch die Leihwagen Organisation seitens Assistance dann ewig dauerte.


    Das Auto hat Full Service Business und wurde regelmäßig zu den Wartungen gebracht.



    Ich hoffe ihr habt nicht so negative Erfahrungen gemacht wäre aber froh falls jemand ähnliche Probleme hat davon zu hören :).


    Gruß

  • In der Tat ist der Koleos ein Eyecatcher. Alles nur Fassade. Wer sich dieses Auto genauer ansieht und Probe fährt ist anschließend enttäuscht. Türverkleidungen, die sich beim Absenken der Seitenscheiben verziehen. Keine Impulsfensterheber. Keine elektrische Verriegelung der Hintertüren. Unwirksame automatische Klimaanlage, Fenster beschlagen bei Regen. Nutzlose Spracherkennung. LED Scheinwerfer mit H1 Helligkeit. Miserabele Kurvenstabität. Ungewöhnlich großes Lenkungsspiel. Laute Abrollgeräusche usw.. Das Fz entspricht dem technischen Stand der 80er Jahre. Hinzu kommt der von KimCR28 überforderte Service und Kundendienst. Kein Wunder also, dass Renault vor der Pleite steht. Deshalb besser Finger weg von Renault.

  • Deshalb besser Finger weg von Renault.


    Ich kann es gut verstehen, dass man extremst sauer ist, wenn man "Montagsautos" erwischt hat.
    Aber daraus zu folgern, dass die ganze Marke "schlecht" ist, das ist falsch.


    Selbstverständlich gab es auch in meiner Renault-Karriere Defekte, bei denen man sagt "das darf nicht passieren",
    aber das kommt bei jeder Marke vor; Wenn man den Erzählungen von Bekannten glauben kann, bei anderen Marken noch schlimmer ;-)
    Es hängt natürlich auch viel von der Qualität der Werkstatt ab. Meine hat es bisher immer geschafft mich im Endeffekt zufrieden zu stellen.


    Trotzdem Danke für die Auflistung Eurer Defekte.
    Meinen (gebrauchten) Koleos II habe ich erst seit zwei Monaten, und ich hoffe, nicht eine ähnlich lange Mängelliste zusammenstellen zu müssen...

  • Hallo,


    die Erfahrungen von "KimCR28" kann ich so nicht bestätigen. Es kommt wohl immer darauf an welche Prioritäten ich vom gewählten Auto erwarte. Ich kann von einem SUV keine Straßenlage eines Porsche (911) erwarten. Das sollte mir aber vor dem Kauf klar sein. Das es dann auch noch ein "Montagsauto" ist würde ich "persönliches Pech" nennen.
    Ich fahre nun seit 22 Jahren verschiedene Renaultmodelle und hatte noch mit keinem irgendein gravierendes Problem. Klar geht auch mal was kaputt, aber meine Werkstatt geht damit professionell, kompetent, auch im preislichen Rahmen, stets zu meiner Zufriedenheit um. Vor allem kann man mit Ihnen reden, wie was gemacht wird usw. - Danke "Radeberger Auto AG". :m0006:
    Den Kauf des Koleos habe ich noch nie bereut und würde ihn auch wieder kaufen. Es ist aber auch eine Altersfrage, ich möchte kein tief liegendes hartes Auto haben. Der Rücken will das auch nicht, aber die Erfahrung machen die jungen Leute auch noch. :m0010: Spätestens wenn zwischen LW3 und LW5 die Bandscheiben ihren Dienst quittieren. :m0037:


    Mario

    Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche. ;)


    Renault Koleos, Initiale Paris, dCi 175 4WD, X-tronic, Amethyst Black, Winter- Plus- Paket, AHK, Easy- Park usw.

  • Hallo MarioRX4,


    Ich weiß nicht wie du darauf kommst dass ich einen Sportwagen möchte? Dann hätte ich mir keinen Kadjar und keinen Koleos geholt!


    Ich habe folgende Anforderungen an mein Auto :


    Hohes Sitzen, bequemes fahren (anhand der laufleistung sieht man ja das ich viel unterwegs bin).


    Die Leistung soll er hauptsächlich wegen des Wohnwagens haben.


    Und ja er fährt mit mir auch mal 30 km am Stück 190...


    Aber einen Sportwagen erwarte ich gewiss nicht, dann wäre es eher ein Megan GT line geworden...


    Desweiteren habe ich mich in keinem Satz über die Fahreigenschaften des Koleos beschwert, es geht hier darum das er eine hohe Ausfall quote hat... Und laaaaaange liefer Zeiten...


    Also ich glaube du hast meinen Text etwas falsch aufgefasst...


    Sieh dir meinen Bericht im Kadjar forum an, dort war ich mehr als zufrieden es geht also nicht darum das es Renault ist oder ich von diesen suvs Sportwagen Eigenschaften verlange ... Leider darf der Kadjar aber unseren neuen Wohnwagen nicht ziehen...[tt][spoiler][/spoiler][/tt]

    Zitat von Mariorx4

    Ich kann von einem SUV keine Straßenlage eines Porsche (911) erwarten. Das sollte mir aber vor dem Kauf klar sein. Das es dann auch noch ein "Montagsauto" ist würde ich "persönliches Pech" nennen.

  • Hallo,


    entschuldige, da habe ich zwei Beiträge wohl etwas "zusammengefaßt". :m0024: Bei "bose70" stand dergleichen im Beitrag. Tut mir Leid, es war nicht persönlich gemeint. :m0003:


    Mario

    Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche. ;)


    Renault Koleos, Initiale Paris, dCi 175 4WD, X-tronic, Amethyst Black, Winter- Plus- Paket, AHK, Easy- Park usw.

  • Ja.
    Man kann ja auch einfach mal auf Antworten drücken und dann etwas schreiben.
    Man muss nicht die 3 Bildschirmseiten des vorherigen Beitrags nochmals zitieren und dann etwas schreiben.
    Total unnötig und unübersichtlich.

    Koleos 2 Initiale Paris, Winterpaket, Panoramadach, Parkassistent, 4x4, CVT, AHK abnehmbar, Scheibenfolierung tiefschwarz

  • Hallo,


    die Erfahrungen von "KimCR28" kann ich so nicht bestätigen. Es kommt wohl immer darauf an welche Prioritäten ich vom gewählten Auto erwarte. Ich kann von einem SUV keine Straßenlage eines Porsche (911) erwarten. Das sollte mir aber vor dem Kauf klar sein. Das es dann auch noch ein "Montagsauto" ist würde ich "persönliches Pech" nennen.
    Ich fahre nun seit 22 Jahren verschiedene Renaultmodelle und hatte noch mit keinem irgendein gravierendes Problem. Klar geht auch mal was kaputt, aber meine Werkstatt geht damit professionell, kompetent, auch im preislichen Rahmen, stets zu meiner Zufriedenheit um. Vor allem kann man mit Ihnen reden, wie was gemacht wird usw. - Danke "Radeberger Auto AG". :m0006:
    Den Kauf des Koleos habe ich noch nie bereut und würde ihn auch wieder kaufen. Es ist aber auch eine Altersfrage, ich möchte kein tief liegendes hartes Auto haben. Der Rücken will das auch nicht, aber die Erfahrung machen die jungen Leute auch noch. :m0010: Spätestens wenn zwischen LW3 und LW5 die Bandscheiben ihren Dienst quittieren. :m0037:


    Mario

    ich kann Mario nur beipflichten,... Bis heute Alles bestens... fahre seit ewigen Zeiten (über 30 Jahre)6 verschiedene Renault,... Und hatte keinerlei Probleme... Aber manche haben einfach nur Pech und das gilt für alle Marken...

    Seit 11.07.17 :D Koleos 2 Intens, 177PS 4x4WD X-tronic, 19 Zoll Initiale Felgen, Kyanit Weiß metallic
    Winter Paket (Sitz, - Frontscheiben,- Lenkradheizung)
    Komfort Paket (Elektrische Heckklappe, teilautonomes Einparken, Rückfahrkamera)
    AHK (abnehmbar)

  • Leider gibt es wohl eine große Streuung in Sachen Qualität...
    Die Mängelliste von KimCR28 ist schon beachtlich.... =OX/;(


    Hab jetzt mit ca. 45000 grade mal die Hälfte auf dem Tacho und auch soweit keine gröberen Probleme zu vermelden... :) hoffe es bleibt so... :rolleyes:
    Jedoch ein Phänomen tritt bei mir auch ab und zu auf... der Punkt 9. - das hatte ich auch schon, dass wenn ich vom Stand weg ordentlich beschleunige, ich dann ab ca. 40km/h (kann aber auch sein dass es umdrehungsabhängig ist) den 2. Gang ums verrecken nicht rein bringe... erst wenn er ausgekuppelt wieder etwas langsamer rollt, dann flutscht es wie wenn nichts gewesen wäre... und beim runterschalten ist es völlig egal, das geht immer, auch wenn dann der Motor aufheult...


    gibts da eine Lösung dazu, oder woran liegt das oder kann das liegen...? :huh:
    Kupplung/Schaltung/Getriebe ?(


    Aber wie schon gesagt, bin ich ansonsten soweit voll zufrieden und hab keine besonderen negativen Auffälligkeiten... im Gegenteil, der Dicke ist insgesamt doch um einiges besser und angenehmer zu fahren, als mein vorheriger Kadjar... 8):thumbup:

    LG

    früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
    und jetzt überglücklich mit meinem Koleos (Initiale) Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^

  • Hi, habe auch seit geraumer beim Zeit beim Beschleunigen ein Pfeifen oder Zischen vom Turbolader nach einer Autobahnfahrt...Die Schlauchverbindungen sind aber alle fest ?(
    Bei Stadt und Landfahrten mit "gemäßigten" Tempo ist nix...
    Habt ihr da auch die Erfahrung mit eurem Kolli gemacht?
    Gruß von der Mosel

    Renault Koleos Intens 4x4 Schalter 19 Zoll

  • Hallo alle Zusammen,


    mein Koleos II hat knapp 45000 Km runter und hatte zum Glück bis jetzt nur die Rad-Kuppel als defekt gehabt, was aber auch über die Garantie dann lief.


    Das was der Kollege da oben schildert ist reinster Horror und schwer zu glauben.


    Ich bin froh über meinen dicken und bin zufrieden.

    Renault KOLEOS Initiale Paris ENERGY dCi 175 4WD X-tronic - Azurit-Blau

  • So kanns gehen - ich bin jetzt kurz vor 60Tkm und bisher keine Mängel - Selbst Bremsen sind noch in Ordnung. Das einzige was ich von Anfang an habe ist ein pfeifendes Geräusch zwischen 20 und 30km/h, welchesd aber nichts mit dem Motor oder Getriebe zu tun hat und auch nur von innen zu hören ist, Kann ich mit leben...

    Renault Koleos ENERGY dCi 175 X-tronic 4WD Initiale Paris in Amethyst-Black