Developer Modus - diverse Funktionen im RLink freischalten/ändern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Developer Modus - diverse Funktionen im RLink freischalten/ändern

      das Thema ist zwar schon alt und ausgereizt, aber gibt es schon eine Lösung Videos auch beim Fahren abzuspielen ? Hab nur mal gehört das man bei VW und Töchter das ändern kann. Soll nicht heißen dass ich beim Fahren sehen will, aber ich habe etliche Musikvideos wo mir auch die Musik gefällt, denn auch die Musik läuft ja auch nicht wenn man fährt.

      ich habe meinen 4x4 2,0 Cdi Nayt&Day Euro5 verkauft und den 4x4 Initiale Paris, Easy Parkassistent,Winter + Paket, 18" Winterräder, ametist schwarz bestellt Ausgeliefert mit elektrischer AHK am 22.01.2018 :P

    • Hallo @Mercedes190,

      ja kann man - hab ich gemacht und z.B. @Gnirgel ja auch :)

      Die Anleitung dazu ist nicht ganz ohne... man sollte schon wissen was man da tut, aber prizipiell kein Problem und auf jeden Fall machbar :thumbsup:

      Ich denke am einfachsten geht es doch über den "Developer Modus", dazu braucht es nur ein paar Vorbereitungen und etwas Fingerspitzengefühl bzw. Geduld, wenn es nicht beim ersten Mal klappt... wie das genau geht, steht hier in Beitrag 9 bereits detailliert beschrieben ;) Aber hier nochmal in Kopie ^^ ...


      Cheesy schrieb:




      Du formatierst einen USB-Stick mit 4 od. 8 GB mit FAT32 (standard), dann entpackst du die Dateien im Anhang auf diesen Stick. DEBUG.zip

      Dann gehst du zum Koleos und falls du da einen USB-Stick drinnen hast, entfernst du diesen und schaltest auch Bluetooth am Handy ab, falls eingeschaltet.

      Dann schaltest du einfach das RLink ein, gehst auf Menü - Multimedia - Einstellungen - Foto und jetzt steckst du den neu vorbereiteten USB-Stick ein... und dann wartest du ca. gut 30 Sekunden...
      und jetzt tippst du unter den Menü-Punkten im leeren Feld 1x "oben links" dort wo der rote Kreis auf dem Foto ist und nach einer Sekunde tippst du rechts unten im Eck im leeren Feld wo der gelbe Kreis ist ca. 12x schnell hintereinander (bei deinem RLink im Hochkantformat sind die Punkte wahrscheinlich weiter auseinander, aber du musst genau so und genau dort in den "Ecken" hintippen) und dann, wenns funktioniert hat, wird der Bildschirm kurz schwarz und es öffnet sich die Developer-Side (ansonsten das antippen einfach nochmal wiederholen bis es klappt).

      Hier im Developer-Modus kann man jetzt einige Sachen rund um das Fahrzeug einstellen... und z.B. die Funktion für die Freischaltung von Foto und Video findest du rechts unter "DiagRw" und dann in der Liste unter "HMI" und wenn man etwas runterscrollt dann kannst du dort eben z.B. "VideoRestriction" und "PhotoRestriction" auf "Permittet" setzen und dann auf "Save" gehen und das RLink resetten (lange am Einschaltknopf bleiben) - und fertig. :thumbsup:



      Ich weiß, es klingt erstmal kompliziert, aber es ist eigentlich nicht so viel dabei...
      LG
      Cheesy


      IMG_20180603_1152401.jpg
      IMG_20180602_1842518.jpgIMG_20180602_2159459.jpg

      Anwendung auf eigene Gefahr 8o


      LG

      früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
      und jetzt überglücklich mit meinem Koleos Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^

    • Danke Dir Cheesy, wenn ich das so sehe ist das vielleicht doch nicht so wichtig wie ich dachte. Eh noch was passiert mit dem R-Link. Danke aber für Deine/Eure Mühe. Ich bin auch so ein Typ, der alles haben oder ausprobieren will und wenn man es dann geklappt hat ist es nicht mehr so wichtig. Da ist es bestimmt einfacher nur die Audio Spur auf den Stick zubringen.
      Also Danke und weiterhin viel Spaß auch im Forum.
      Gruß Dietmar

      ich habe meinen 4x4 2,0 Cdi Nayt&Day Euro5 verkauft und den 4x4 Initiale Paris, Easy Parkassistent,Winter + Paket, 18" Winterräder, ametist schwarz bestellt Ausgeliefert mit elektrischer AHK am 22.01.2018 :P

    • Hallo @Sven,
      hab das mal ein bisschen zusammengefasst hier und dich mit reingeschoben...
      kommt darauf an was du machen willst - prinzipiell ist es kein Problem da was einzustellen, aber man sollte halt schon wissen was man da tut... :)
      Denn das System "schrotten" ist, wie du richtig sagst, leider auch möglich... :huh:X/^^

      LG
      Cheesy

      früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
      und jetzt überglücklich mit meinem Koleos Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^

    • Nein, geht nur auf Englisch...

      hier die bis jetzt bekannten Möglichkeiten, die man einstellen/umstellen/freischalten kann...

      -Freischaltung der Foto/Video-Wiedergabe während der Fahrt (wie weiter oben ersichtlich)
      -Anzeige der Klimaanlage-Einstellungen am RLink (dito - die Einstellung "ClimDisplay" auf "display" einstellen)
      -Ionisator in der "TakeCare-Funktion" für Klimaanlage aktivieren (dito - die Einstellung "AirFreshenerFunction" auf "present"... das kann dann im Menü aktiviert werden, wobei es aber keinen bemerkbaren Unterschied gibt mit/ohne)
      -Menü f. Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkenregelung bei BOSE aktivieren (siehe unten die Einstellung "SpeedCurve" - das geht auf jeden Fall bei RLink V2.2.xx)
      -Änderung des "Welcome-Screens" z.B. auf "Initiale Paris" beim Einschalten/Aktivieren des RLink (ebenfalls im o.a. Menü die Einstellung "WelcomeSequence.." z.B. auf "E4" oder "E5" einstellbar)
      -Aktivierung von AndroidAuto (ab RLink V3.xx und V7.xx)... (wie auf dem 2. Bild unten ersichtlich - einfach "Android Auto Projection" aktivieren)


      IMG_20180602_1917568.jpg

      20190225_151635.jpg



      Es ist also eher überschaubar... ^^:)
      LG
      Cheesy

      früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
      und jetzt überglücklich mit meinem Koleos Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^

    • Sven schrieb:

      Habe woanders gelesen, dass man auch das TFL so einstellen kann, das es aus geht wenn man blinkt.
      Naja, diese Funktion kann man prinzipiell umprogrammieren - aber nicht im Developer-Modus... dazu benötigt man z.B. ddt4all... DDT4ALL Software zur Modifizierung von diversen Fahrzeug-Parametern/Einstellungen/Codierungen

      LG

      früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
      und jetzt überglücklich mit meinem Koleos Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^

    • Hallo,
      ok, das kann eigentlich nicht sein... aber bei mir klappts auch nicht immer auf Anhieb...
      Ich hab die aktuellste V7x. ...

      Erst ab Version 8.x/9.x wurde davon berichtet, dass es wohl nicht mehr klappt... oder bzw. womöglich vielleicht geändert wurde und noch niemand weiß wie es geht... :rolleyes:^^

      LG

      früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
      und jetzt überglücklich mit meinem Koleos Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^