Auto Bild mag ihn nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auto Bild mag ihn nicht

      ....Das Fahrwerk des Renault wirkt unausgegoren... tja was soll man sagen. Da hab ich aber schon anderes gelesen. Zum Beispiel Auto Motor und Sport ".....das sehr gediegen ansprechende Fahrwerk....."

      Und abspecken soll er laut Auto Bild auch noch obwohl er doch "innen nicht mit Platz geizt"..... :( . Die sollten den Mazda besser mit dem Kadjar oder Hyundai Tucson vergleichen. Alleine schon wegen den Aussenmassen und der "Sportlichkeit".
    • AutoBild mag generell Renault nicht.Beim Koleos - Vorgänger war das genauso, obwohl bei Tests in anderen Zeitschriften und Ländern es oftmals anders aussah. Als "Werkszeitung" von VW muss man an potentiellen Konkurrenten immer was zum kritisieren finden.
      Bei nahezu allen Vergleichstests gewinnt eine VW Marke (VW, Seat, Skoda).Da versucht man oft wenigstens bei Raumgefühl oder Wiederverkauf (der überteuerten deutschen Fahrzeuge) Punkte für diese für den Sieg herauszuholen.
      Der neue Koleos wiegt übrigens in der Basisversion 200 kg weniger, als sein Vorgänger.

      Initiale Paris
      Kyanit-Weiß
      Innenharmonie Titanum Black
      Nappalederpolsterung Chameleon Gray
      Winter-Plus-Paket
      Panorama-Glasdach
      Easy-Park-Assistent
      elektrische AHK
      Trenngitter

    • AutoNews Motor1.com:

      "Was uns wirklich überrascht hat, ist jedoch der Federungskomfort. Der Koleos rollt satt ab und selbst hartnäckige Querfugen sind kein Problem für die beiden Achsen. Die Wankbewegungen halten sich außerdem in Grenzen und selbst wenn Sie nur mit Frontantrieb unterwegs sind und doch einmal Kurven etwas schneller nehmen wollen, behält das Renault-SUV seine Würde und neigt werden zu heftigem Untersteuern noch zu übermäßigen ESP-Eingriffen......"

      Initiale Paris
      Kyanit-Weiß
      Innenharmonie Titanum Black
      Nappalederpolsterung Chameleon Gray
      Winter-Plus-Paket
      Panorama-Glasdach
      Easy-Park-Assistent
      elektrische AHK
      Trenngitter

    • Habe mich kritisch in einem Leserbrief an AutoBild gewandt.Heute Antwort :
      "....auf welchen Artikel beziehen Sie sich mit dem Fahrwerk? Beieiner
      aktuellen Suche konnten wir keine Fahrwerkskritik beimKoleos
      entdecken?....

      Habe sie darauf verwiesen. (Heft 31, S. 39) Bin gespannt auf Antwort.

      Initiale Paris
      Kyanit-Weiß
      Innenharmonie Titanum Black
      Nappalederpolsterung Chameleon Gray
      Winter-Plus-Paket
      Panorama-Glasdach
      Easy-Park-Assistent
      elektrische AHK
      Trenngitter

    • Hallo,

      ich habe auch festgestellt, mein Empfinden, das der Koleos in Fachzeitschriften so gut wie nie erwähnt wird bzw. überhaupt nicht existiert. Bei Vergleichstests wird oft über Alternativen zu den getesteten Fahrzeugen hingewiesen. Obwohl der Koleos in das Segment passen würde wird er nicht erwähnt. Der Teufel weiß warum, vielleicht hat es auch was gutes wenn nicht so viele Leute auf den Koleos kommen.
      Manchmal schauen die Leute auf der Straße ganz ungläubig dem Koleos nach, so- was war das denn für ein Auto. Entweder aus Unkenntnis oder besser noch vor Begeisterung. :m0028:

      Mario

      Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche. ;)

      Renault Koleos, Initiale Paris, dCi 175 4WD, X-tronic, Amethyst Black, Winter- Plus- Paket, AHK, Easy- Park usw.

    • Vielleicht bezahlen sie nicht genug damit die Zeitschriften was schönes schreiben.....

      Mein Onkel sucht schon länger ein neues Auto....Und hat mich mehrmals angesprochen wie es so kommt dass Reanult die Autos so billig anbietet.... Fast alle Konkurenten sind teuerer.....

      Mich freut auch dass ich bei mir um die Ecke diverse Nisan habe, ein Kadjar aber breit und weit kein Koleos....

      Koleos dCi 175 Intens 4WD –Onyx Schwarz
      +Winter-Paket, +Komfort Plus-Paket
    • Finde die Bewertung doch gar nicht so schlecht, eher bin ich positiv überrascht über den geringen Abstand zu den Nobelmarken, die ja nicht erwähnt sind.
      Ich kann mit dieser Beurteilung gut leben. Beim Neustart sah das schon schlechter aus.
      Also Kopf hoch und nicht vermiesen lassen.

      ich habe meinen 4x4 2,0 Cdi Nayt&Day Euro5 verkauft und den 4x4 Initiale Paris, Easy Parkassistent,Winter + Paket, 18" Winterräder, ametist schwarz bestellt Ausgeliefert mit elektrischer AHK am 22.01.2018 :P

    • Ich warte ab, ob der Koleos die ***** von 2017 bei EuroNcap noch in 2019/2020 Bestand haben. Habe inzwischen Renault angeschrieben. Die ***** wurden "verdient" durch Gurtstraffer auf den hinteren Sitzplätzen. In den Preislisten 2018 -2020 sind die Gurtstraffer auf den hinteren Plätzen nicht mehr vorhanden. Danach hat sich Renault die ***** kriminell erschlichen. Wer den Wagen jetzt noch ganz toll findet sollte sich mit dieser Problematik mal auseinander setzen. Da hier eine gravierende Abweichung von der Renault-Sicherheitphilosophie und Insassensicherheit besteht. Sind die Gurtstraffer nach dem EuroNcap nicht eingebaut worden ist dies ein Verbrechen. Für Koleoskunden bedeutet es, Mord mit Absicht!!! Schlimmer, als das was die VW-Verbrecher angestellt haben!!!

    • bose70 schrieb:

      Ich warte ab, ob der Koleos die ***** von 2017 bei EuroNcap noch in 2019/2020 Bestand haben. Habe inzwischen Renault angeschrieben. Die ***** wurden "verdient" durch Gurtstraffer auf den hinteren Sitzplätzen. In den Preislisten 2018 -2020 sind die Gurtstraffer auf den hinteren Plätzen nicht mehr vorhanden. Danach hat sich Renault die ***** kriminell erschlichen. Wer den Wagen jetzt noch ganz toll findet sollte sich mit dieser Problematik mal auseinander setzen. Da hier eine gravierende Abweichung von der Renault-Sicherheitphilosophie und Insassensicherheit besteht. Sind die Gurtstraffer nach dem EuroNcap nicht eingebaut worden ist dies ein Verbrechen. Für Koleoskunden bedeutet es, Mord mit Absicht!!! Schlimmer, als das was die VW-Verbrecher angestellt haben!!!
      Verzeih mir meine Worte, aber wenn man jedes Wort auf die Goldwaage legt darf man morgens nicht einmal aufstehen. Man wird heutzutage von all und jedem beschissen weil es nur ums Geld geht, also wird mit Dingen für ein Produkt geworben die es überhaupt nicht gibt oder dann weggelassen werden. Nur als Beispiel wurde der Koleos 2 von Beginn an in einem Renault Werbevideo mit autonomen Tempomaten angekündigt. Den hat nun nach 3 Jahren das erste Facelift gebracht. Im Gegensatz hat man beim 2er viele Dinge vom 1zer einfach weggelassen und erfindet sie beim Facelift wieder neu. Wenn man ein Auto heute richtig bezahlen muss sollte man sich doch schon mal die renomierten Firmen ansehen, denn bei Denen ist meist Alles vorhanden womit bei den ,,Z-Promifirmen" geworben wird aber nicht vorhanden ist. Da man sich auch nicht jedes Jahr ein neues Auto kauft ist man bei den Autohäusern auch nicht an längeren Kundenbeziehungen interessiert, es zähl der Moment.

      ich habe meinen 4x4 2,0 Cdi Nayt&Day Euro5 verkauft und den 4x4 Initiale Paris, Easy Parkassistent,Winter + Paket, 18" Winterräder, ametist schwarz bestellt Ausgeliefert mit elektrischer AHK am 22.01.2018 :P

    • @bose70, ich wäre an deiner Stelle Mal vorsichtig mit deinen Äußerungen von wegen "kriminell erschlichen" und "Mord mit Absicht"...
      Sorry aber sowas zu unterstellen ist schon ziemlich unüberlegt...
      Die zuständigen Behörden die zur Abnahme eines Fahrzeuges wenn es auf dem Markt kommt sind ja nun auch nicht Blöde bzw. einem "Kartell" unterstellt.

      Renault Koleos Intens 4x4 Schalter 19 Zoll

    • Neu

      Crafter schrieb:

      @bose70, ich wäre an deiner Stelle Mal vorsichtig mit deinen Äußerungen von wegen "kriminell erschlichen" und "Mord mit Absicht"...
      Sorry aber sowas zu unterstellen ist schon ziemlich unüberlegt...
      Die zuständigen Behörden die zur Abnahme eines Fahrzeuges wenn es auf dem Markt kommt sind ja nun auch nicht Blöde bzw. einem "Kartell" unterstellt.
      Vielleicht solltest du meine Stellungnahme lesen. Dann eine Koleos-Preisliste.at anschauen. Dann nachdenken. Dann verifizieren ob EuroNacp eine Behörde ist. Dann über qualifiziertes Personal in Behörden nachdenken? Dann eine erneute Stellungnahme senden.