Querlenker

  • Hallo,

    Danke,das haben wir. Leerer Platz mit Superausicht!

    IMG-20220510-WA0000.jpg


    Gruß aus dem Sauerland


    Armin

    Ich fahre einen SUV mit 4x4, weil ich einen Zugwagen für unseren Wohnwagen brauche und im Winter bei uns ab und zu auch mal Schnee liegt.

    Und solange es noch Diesel gibt, werde ich einen fahren, es geht nix über den Drehmoment eines Dieselmotors.

    Nur warum werden SUV immer mehr zu Limousinen, ein bisschen Geländefähigkeit ist doch nicht schlecht !:thumbup:

    Renault Koleos Bj. 2012 150 PS dci 4x4 Bose Edition

  • Hallo,


    heute habe ich endlich die Reparatur der Querlenker abgeschlossen, links ging alles wesentlich einfacher.


    IMG_20220514_131059_copy_1024x576.jpg


    Diesmal ging der Querlenker mit dem Abzieher auch aus dem Federbein raus ohne Gewaltanwendung.


    Da beide Faltenbalge auf der Getriebeseite defekt waren, habe ich die dann auch noch erneuert. Um die Montage zu erleichtern, habe ich Universal Faltenbalge benutzt von Triscan. Die muss man auf der schmallen Seite anpassen, d.h. die ganz kleine Stufe kommt ab.

    Auf der breiten Seite kann die Größe so bleiben, denn man hat dort eine Anpassung zu machen. Vom alten Faltenbalg muss ich den äußeren Ring wiederverwenden, da dort die Aussparungen für die Gelenkbuchse vorhanden sind. Der Runde Faltenbalg würde da niemals dicht werden.

    Den neuen Faltenbalg von der schmallen Seite aus nach und nach zusammen kleben immer ca 2 cm, bis man oben angelangt ist.

    Den alten oberen Ring säubern und ebenfalls mit dem Kleber an der Schnittfläche versehen und auf die Gelenkbuchse anpassen und zusammen kleben.

    Jetzt muss man unter den Querlenker einen Wagenheber setzen und mittels eines Vierkantholz den Querlenker anheben bis die Gelenkwelle ziemlich gerade vorm Getriebe sitzt.

    Dann denn neuen Faltenbalg auf diesen Ring setzen bis er rundrum anliegt, dann den neuen Faltenbalg Stück für Stück auf den alten Ring mit dem Kleber befestigen. Danach den Faltenbalg ein Stück von der Gelenkbuchse abziehen und in die Lücke das neue Gelenkfett einfüllen. Danach den Faltenbalg wieder auf die Gelenkbuchse drücken und die Schelle befestigen, ebenso auf der schmallen Seite.

    IMG_20220514_185641_copy_1024x576.jpg


    Hier sieht man den neu montierten Faltenbalg auf der linken Seite, rechts sieht man einer der Halteschrauben des Querlenkers, unterhalb der Gelenkwelle sieht man eine der zwei Schrauben mit der der Querlenker rechts festgeschraubt wird. Um die korrekt anzuziehen muss man die Pendelstütze vorne in der Mitte mit einem Wagenheber anheben um mit einer Stecknuss an die Schraube zu kommen. Alle Schrauben habe ich mit Schraubensicherungsmittel versehen.

    IMG_20220514_190807_copy_1024x576.jpg


    Hier die rechte Seite, alles wieder sauber gemacht.

    Nächste Woche geht's dann zum TÜV, dann muss ich noch einen Termin in der Werkstatt für die Achsvermessung machen.


    Im Juni werde ich dann mal alle Fahrwerksteile mit Rostumwandler behandeln, danach grundieren und neu schwarz lackieren. Der Winter hat doch ordentliche Spuren hinterlassen.


    Gruß Armin

    Ich fahre einen SUV mit 4x4, weil ich einen Zugwagen für unseren Wohnwagen brauche und im Winter bei uns ab und zu auch mal Schnee liegt.

    Und solange es noch Diesel gibt, werde ich einen fahren, es geht nix über den Drehmoment eines Dieselmotors.

    Nur warum werden SUV immer mehr zu Limousinen, ein bisschen Geländefähigkeit ist doch nicht schlecht !:thumbup:

    Renault Koleos Bj. 2012 150 PS dci 4x4 Bose Edition

  • Hallo,


    war heute beim TÜV und was soll ich sagen, der Koleos ist durchgefallen! ||

    Vorne links ist der Spurstangenkopf ausgeschlagen, dazu muss ich erwähnen dass ich den vor zwei Jahren getauscht habe, weil da der Koleos ebenfalls wegen dem Teil durchgefallen war.

    Und es war kein Billigersatzteil sondern von febi Bielstein.

    Jetzt habe ich einen neuen Kopf bestellt, kommt er bis morgen, wäre die Nachkontrolle umsonst aber ich denke nicht dass der Versand so schnell geht, wobei der Händler sehr fix ist. Und jetzt habe ich auch keinen mehr von Febi bestellt sondern die Hausmarke (Monroe) des Autozubehörhändlers, wo ich schon viele günstige Ersatzteile gekauft habe, die alle noch heute ihren Dienst im Aveo meiner Frau tun.


    Gruß Armin

    Ich fahre einen SUV mit 4x4, weil ich einen Zugwagen für unseren Wohnwagen brauche und im Winter bei uns ab und zu auch mal Schnee liegt.

    Und solange es noch Diesel gibt, werde ich einen fahren, es geht nix über den Drehmoment eines Dieselmotors.

    Nur warum werden SUV immer mehr zu Limousinen, ein bisschen Geländefähigkeit ist doch nicht schlecht !:thumbup:

    Renault Koleos Bj. 2012 150 PS dci 4x4 Bose Edition

    Einmal editiert, zuletzt von Armin767 () aus folgendem Grund: Hersteller Hausmarke Nachtrag

  • Hallo,

    heute Mittag ist der neue Spurstangenkopf gekommen, war nach 10 Minuten gewechselt, nach der Probefahrt die Einstellung noch etwas korrigiert, damit das Lenkrad wieder gerade steht ( ersetzt nicht eine Achsvermessung) und dann zum TÜV gefahren und endlich hat der Koleos seine grüne Plakette bekommen!


    IMG_20220518_162151.jpg


    Wird auch immer teuerer, die HU... :cursing:


    Gruß Armin

    Ich fahre einen SUV mit 4x4, weil ich einen Zugwagen für unseren Wohnwagen brauche und im Winter bei uns ab und zu auch mal Schnee liegt.

    Und solange es noch Diesel gibt, werde ich einen fahren, es geht nix über den Drehmoment eines Dieselmotors.

    Nur warum werden SUV immer mehr zu Limousinen, ein bisschen Geländefähigkeit ist doch nicht schlecht !:thumbup:

    Renault Koleos Bj. 2012 150 PS dci 4x4 Bose Edition