Achsvermessung / Spureinstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Achsvermessung / Spureinstellung

      Hallo zusammen,

      Mein Kolli steht derzeit in beim Freundlichen...

      Er hat hinten beide Reifen einseitig (Außen) abgefahren, der Händler sagt nun Dämpfer sind okay, Spur und Sturz könnte man nicht einstellen...

      Neue Reifen drauf und weiter geht's, habe aber bedenken das die sich wieder abfahren, ist es richtig das man beim Koleos 2 nichts einstellen kann hinten?

      Ich habe dort Toyo drauf für ca. 100€ pro Reifen... Wäre ja schade ums Geld.

      Gruß Kim

    • Hallo Kim,
      Ich musste bei meinem Koleos schon mehrmals eine Achsvermeddung machen lassen ! Ich kann dir also aus eigener Erfahrung mit Sicherheit sagen, dass man an der Hinterachse die Spur einstellen kann, jedoch kann man am Sturz nix verändern.

      Versuch es mal über die Garantie abzuwickeln, hat bei mir funktioniert!

      Lg



      Lg,

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

    • Ja das habe ich ja versucht, jedoch behauptet Renault Felsen fest das es dort absolut keine einstell Möglichkeiten geben würde.

      Aber gut zu wissen, dann werde ich mal dort aufschlagen und nach fragen..

      Hast du evtl. Ein Bild von dem Vermessungsprotokoll, das man sagen kann hier guck mal da wurde sie eingestellt?

    • Also ich hab’s einmal beim Öamtc/ADAC machen lassen und war sogar dabei, als der Techniker die Spureinstellung korrigierte. Das messprotokoll hab ich noch, ich lass es dir per PN zukommen.

      P.s: mein Schwiegervater ist seit 30 Jahren Techniker bei Renault, dieser hat bei meinem Kolli beide Achsen vermessen und eingestellt!

      Lg

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.