Reichweite u. realer Verbrauch mit/ohne Allrad, Eco und CVT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reichweite u. realer Verbrauch mit/ohne Allrad, Eco und CVT

      Euer verbrauch würde mich interessieren

      - motorvariante

      - Auf der Autobahn mit durschnittsgeschwindigkeit x vorzugsweise 130 bis 145 (österreich)

      - Landstraße

      - bester durchschnitt

      - usw.

      Eventuell mit wohnwagen/anhänger

      Mfg koleos

      Koleos Initiale Paris
      Energy dCi 175
      4WD X-Tronic 06/17

    • Nach 7,800 Km. das werbraucht liegt bei mir:

      1.Stadt-7,5l/100km.-Eco + 2WD
      2.Auserort -6,8l/100km-Eco + 2WD (nicht mer wi120km/h)
      3.Autobahn-8,6/100km-Ohne Eco + 4WD-Auto (160km/h+tempomat)

      Bin imer ser zufriden und mit dem Verbrauht konte auch gut uberlieben :thumbsup:

      Koleos 2 Initiale Paris 2017 2.0 dci 177Ps 4x4 X-tronic volle hute ohne anhengerkuplung :D
      R-link-2 mit-3.3.16.980-Bot-5376-Nawigation-9.12.133.675708-Karten-06,2018

      Zacznij żyć :)
    • Nach nun fast 8.000 km kann ich das für die Geschwindigkeitsangaben auch bestätigen.
      Kurzstrecken deutlich höher bis zu 12 l. und Langstrecke vorwiegend BAB um die 9 l.
      Sicherlich unterschiedliche Fahrweise BAB und auch mal Vollgas (220 km/h laut Tacho) und immer auf Eco und 4 WD automatisch.
      Auch alle anderen "Verbraucher" Klima, Licht- Wischerautomatik eingeschaltet.
      Grundsätzlich erscheint mir der Verbrauch zu hoch und er soll ab 10 Tkm noch etwas verringert sein laut der Werkstatt.
      Bin gespannt!

    • Mein Verbrauch liegt nach 6100km im 4 Wd Automatik Eco Modus bei 7,4l 100km Tendenz fallend :rolleyes::D Das Streckenprofil ist 50% über Land 50% Stadt mit ca.150m Höhenunterschied täglich ca 35 km.... Aber auch im Mix mit Autobahn 130 kmh ca.2000km lag der Durchschnitt bei 7,5l....Natürlich wird bei reiner Autobahnfahrt und höheren Geschwindigkeiten logischerweise der Verbrauch extrem steigen... Der :evil: Feind :evil: ....Ist ja bekanntlich der Luftwiderstand... Ach so ich fahre die 19zoll Bereifung mit 0.3bar :thumbup: Überdruck

      Seit 11.07.17 :DKoleos 2 Intens, 177PS 4x4WD X-tronic, 19 Zoll Initiale Felgen, Kyanit Weiß metallic
      Winter Paket (Sitz, - Frontscheiben,- Lenkradheizung)
      Komfort Paket (Elektrische Heckklappe, teilautonomes Einparken, Rückfahrkamera)
      AHK (abnehmbar)
    • Zum Thema passend, der im Internet gefundene Spritmonitor.
      spritmonitor.de/de/uebersicht/…s=2017&minkm=&powerunit=2
      Demnach gibt es Schwankungen, wobei ich festgestellt habe, egal was man macht, bei geringer Geschwindigkeit - durchaus auch das Anfahren - geht die "Momentananzeige" fast immer auf 29,9 ltr. Verbrauch. Dieses läßt für mich den Verdacht zu, die X-Tronic braucht viel Leistung egal was man macht. Ich frage mich ob mehr Leistung oder Drehmoment eine Lösung bringen würden? Bei z.B. Race Chip wird ja mit Verminderung des Verbrauches von bis zu 1,5 ltr. geworben. Davon abgesehen verliert man Garantie und ist ohne Versicherung = illegal unterwegs, niemals meine Lösung. Dann schon eher eintauschen gegen KOLEOS ohne CVT Getriebe. Das ist ja auch das Thema der Anhängerlast, wo es mir vorkommt, als wolle man das CVT Getriebe nicht mit zu hoher Leistung und Drehmoment belasten / schützen.

      Weiter eine gute Seite, wie ich finde, wo man seinen "Liebling" mit anderen Alternativen vergleichen kann.

      auto-data.net/de/?f=showCar&car_id=29848
      Hier kann man schön sehen wie der KOLEOS im Vergleich positioniert ist. Wenn die Angaben stimmen, wurde extrem darauf Wert gelegt, die "Nase" immer etwas vorne zu haben, bis hin zu Ausstattungen, die eher in noch höherer Variante zu finden sind. Könnte auf vieles verzichten und würde für technisch bessere Lösungen bezüglich Abstandsautomatiken oder Bremspiloten durchaus gern den Aufpreis zahlen. Schon im Kadjar funktionieret der "Totewinkelwarner" auch bei Regen ohne Auto im Winkel - wie jetzt im KOLEOS auch wieder. Finde hier bessere Qualität der Ausstattungen eigentlich besser als den Zwang der vielen Ausstattungen, die nur mittelmäßig funktionieren. Als dann Wiederverkaufsargument OK, aber das kann es ja nicht sein - oder?

    • Ist eigentlich verwunderlich, wie Testverbräuche durch Autozeitungen ermittelt werden und sich stark voneinander unterscheiden . Hier ein Beispiel bei Vergleichstest

      Mazda CX 5 175 PS Renault Koloes Initiale Paris :

      Autobild 04.August 7,5 l/100 km 7,1 l/100 km
      Auto Motor Sport Oktober 7,7 l/100 km 8,9 l/100 km
      ADAC Oktober 7,7 l/100 km

      Ähnlich bei den Bremswegen kalt 100km/ auf Null

      Autobild 37,9 m 38,4 m
      Auto Motor Sport 37,5 m 37,3 m
      ADAC 39,4 m

      Man könnte es ja verstehen, wenn bei allen getesteten Fahrzeugen wegen unterschiedlicher Messbedingungen solche krassen Unterschiede auftauchen würden, aber beim CX5 kaum Unterschiede, aber beim Koleos sehr große. Hat da jemand eine Erklärung ?

      Gar nicht zu reden von unterschiedlichen "Popometern" der Tester. Einmal wird das Fahrwerk als ausgewogen :...
      („…Was uns wirklich überrascht hat, ist jedoch der Federungskomfort. Der Koleos rolltsatt ab und selbst
      hartnäckige Querfugen sind kein Problem für die beiden Achsen...."
      Und dann :...Das Fahrwerk des Renault wirkt unausgegoren ....Über Holperstrecken stolpert er eher unbeholfen und mit hölzernem Abfedern, da kommt Bewegung in den Franzosen ..."
      Ich bin bei der Probefahrt nicht über Kopfsteinpflaster gefahren ( gibt es ja nur noch äußerst selten , m.E. nach weniger als 1 % der Straßen) , aber als hölzern konnte ich das Fahrwerk nicht klassifizieren.
      Wie sehen das die bereits, welche schon länger den Koleos haben?

      Initiale Paris
      Kyanit-Weiß
      Innenharmonie Titanum Black
      Nappalederpolsterung Chameleon Gray
      Winter-Plus-Paket
      Panorama-Glasdach
      Easy-Park-Assistent
      elektrische AHK
      Trenngitter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TAL ()

    • kpl. richtig erfasst - die Tester oder die sich so nennen sind auch nur Menschen und haben unterschiedliche Brillen. Bei manchen läßt sich das sicherlich zwischen Daumen und Zeigefinger mit dem richtigen Papier dazwischen entsprechend beeinflußen. Kann viele negative Aussagen wirklich nicht bestätigen und kenne einige CX 5 Fahrer, welche lieber einen Koleos hätten. Ich hatte mich für den neuen Koleos entschieden und nicht den neuen CX 5, wobei das eher der optische Eindruck war. Bisher alles gut und für mich ist der Koleos immer noch der SCHÖNERE und kein Tester wird mir den hässlich machen können.

    • Hatte mehrfach versucht die Werte als eine Tabelle darzustellen. Funktioniert nicht. Erster Wert bei AutoBild und Auto Motor Sport für CX5 zweiter für Renault.
      Bei ADAC Werte nur für Renault.

      Initiale Paris
      Kyanit-Weiß
      Innenharmonie Titanum Black
      Nappalederpolsterung Chameleon Gray
      Winter-Plus-Paket
      Panorama-Glasdach
      Easy-Park-Assistent
      elektrische AHK
      Trenngitter

    • sonnenkind schrieb:

      Fahre meine zwischen 7,5 und 8,5 liter überwiegend Landstr. schaut auf Spritmonitor.de spritmonitor.de/de/detailansicht/854244.html
      Herzlich Wilkomen im Forum ;)

      Si kennen sich forschtelen in Thema : Mitgleider stelen sich for

      Und bisien atzelen fon ihrem Dickem :thumbsup:
      Koleos 2 Initiale Paris 2017 2.0 dci 177Ps 4x4 X-tronic volle hute ohne anhengerkuplung :D
      R-link-2 mit-3.3.16.980-Bot-5376-Nawigation-9.12.133.675708-Karten-06,2018

      Zacznij żyć :)