Teilautonomes Einparken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teilautonomes Einparken

      Moin,
      wie beurteilt ihr das System? Ich habe es noch nicht ausprobiert. Bin gespannt auf eure Kommentare. Schönen Sonntag noch

      Koleos dCI 190 X-tronic Paris Initiale 4WD natürlich in Amethyst - Schwarz mit allen verfügbaren was es gibt

    • Hallo,
      ja, ich hab das schon oft benutzt... :thumbsup: aber nicht weil ich selber nicht einparken kann :saint: nur die Auswahl der Parklücke z.B. vor allem beim Parallel-Parken überlasse ich halt dann doch gerne mal der Technik - und die manövriert einen dann auch noch perfekt in die Lücke... :thumbsup:8)
      Aber man darf dabei das Auto nur langsam rollen lassen, wenn man zu schnell wird, dann bricht der Vorgang sofort ab, und natürlich auch wenn man ans Lenkrad greift... :rolleyes:^^

      Also Parklücke auswählen mit max. 25 km/h und dann einparken glaub ich mit max. 6 km/h.

      Ich find ja den Park-Assistenten schon echt klasse :thumbup:
      Einfach mal testen... :m045:

      Dir damit auch noch nen schönen Sonntag,
      LG

      früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
      und jetzt überglücklich mit meinem Koleos (Initiale) Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^

    • Also ich nutze mittlerweile nur noch das System, zum einen steht man fast immer perfekt zum Bordstein und zum anderen weiß das System wo es rein passt und wo nicht. Kann man nicht vergleichen mit den Einpark-Assistenten von vor 6-7 jahren.

      dCi 175 4WD X-tronic
      Initiale Paris
      Kyanit-Weiß
      Nappa Titanschwarz
      Winterpaket
      Easy-Park
      Ersatzrad
      Trennnetz

    • Ich hab noch nicht probiert...wurde mir denke ich, zu lange dauern...:-)
      Ich hatte noch nie Probleme das Auto irgendwo rein zu bekommen, ein paar mal auch da, wo das System bestimmt nicht schaffen wurde. Da man noch rundum Radar hat und Kamera hinten, geht es noch viel besser als früher ohne irgendwelche helfereien..:-)

      Koleos dCi 175 Intens 4WD –Onyx Schwarz
      +Winter-Paket, +Komfort Plus-Paket
    • Dagobert schrieb:

      Ich hab noch nicht probiert...wurde mir denke ich, zu lange dauern...:-)
      Ich hatte noch nie Probleme das Auto irgendwo rein zu bekommen, ein paar mal auch da, wo das System bestimmt nicht schaffen wurde. Da man noch rundum Radar hat und Kamera hinten, geht es noch viel besser als früher ohne irgendwelche helfereien..:-)
      Genau das Gegenteil ist der Fall. Es geht schneller. Weil der in einem reinzieht. Außer die Parklücke ist sehr eng. Dann gehts hin und her. Wie gesagt die teile vor 6-7 Jahren brauchten lange...

      dCi 175 4WD X-tronic
      Initiale Paris
      Kyanit-Weiß
      Nappa Titanschwarz
      Winterpaket
      Easy-Park
      Ersatzrad
      Trennnetz

    • Hi,

      bislang hab ich mich noch nicht getraut das Einparksystem auszuprobieren.

      Wie vehält es sich denn mit der AHK? Meine ist nur abnehmbar und da ich öfter einen Anhänger ziehe, bleibt sie am Auto. Ich hätte Angst dass das System dann zu weit nach hinten fährt

      Hat jemand Erfahrung damit?

      LG, Michelle

      05.2014 - 01.2016 Laguna II (Phase 2) Grandtour Dynamique Sport, 130 PS, BJ 2007
      01.2016 - 06.2020 Koleos I 4x4 Privilége carbon, 150 PS, BJ 2009

      seit 06.2020 Koleos II 4x4 Intens (Winter- u. Komfortpaket), 177 PS, BJ 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mishu ()

    • Hallo Mishu,
      herzlich willkommen hier bei uns im Koleos-Forum :)

      also diese ca. 15-20 cm sollten in den Berechnungen noch in der Toleranz enthalten sein... Habs zwar mit der AHK dran noch nicht ausprobiert, aber meine, dass das System "bis zur roten Linie" berechnet und da sollte auch mit dem Haken dran, noch minimal Abstand drinnen sein...

      Aber das System ist ja wie o.a. "Teilautonom", bremsen musst du daher so oder so immer selbst bevor es knallt... also einfach mal testen würde ich sagen... :thumbsup::thumbup:
      Manch einer würde bahaupten, selber schneller einparken zu können, aber prinzipiell funktioniert das absolut super und problemlos... ich persönlich verwende es gerne sehr oft, vor allem wenn ich Parallel-Parken will/muss... ^^:)8)

      Also beim Einpark-Vorgang, Hände weg vom Lenkrad, und einfach langsam rollen lassen, und die Anweisungen am Display befolgen... und natürlich trotzdem auch selber mitschauen und eben bremsen bevor was kaputt geht... :m0007:

      LG

      früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
      und jetzt überglücklich mit meinem Koleos (Initiale) Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^

    • Danke für die schnelle Antwort :)

      Dann werde ich das demnächst mal testen. Vielleicht zuerst auf einem Parkplatz damit ich alles mal ausprobieren kann. Ich hab ja noch keinen Plan wie man das Ding überhaupt aktiviert :D

      LG,
      Michelle

      05.2014 - 01.2016 Laguna II (Phase 2) Grandtour Dynamique Sport, 130 PS, BJ 2007
      01.2016 - 06.2020 Koleos I 4x4 Privilége carbon, 150 PS, BJ 2009

      seit 06.2020 Koleos II 4x4 Intens (Winter- u. Komfortpaket), 177 PS, BJ 2018

    • Hallo Michelle,
      kein Problem :)

      Aber noch eins dazu:
      wundere dich nicht, wenn das System auf einem leeren Parkplatz keine passende Parklücke findet... also du musst zwischen 2 Autos oder zumindest hinter oder neben einem Auto parken (je nach dem ob du Parallel oder Rückwärts parken möchtest), denn das Sytem erkennt eben nur Lücken und braucht ein Objekt wo es sich dran orientieren kann... mit den Bodenmarkierungen geht das definitiv nicht... :m045:

      Bin gespannt was du sagst... :m0006:

      LG
      Chris

      früher noch glücklich mit meinem Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)
      und jetzt überglücklich mit meinem Koleos (Initiale) Intens dCi 2.0 4WD BJ2018 :thumbup:^^