Pedalbox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin, habe nun rund 8200 km mit dem Dicken runter, war letzte Woche im Schwarzwald und habe da festgestellt, dass der Dicke meistens ziemlich lahm im Gasnehmen ist. Besonders beim Anfahren an Kreuzungen oder Einmündungen dauerte es mir oft zu lange bis das Auto in Ganz kam. Habe deshalb Mal nach Möglichkeiten der Verbesserung gegoogelt und bin auf die Pedalbox von DTE Systems gestoßen, hat einer von Euch schon Erfahrung damit?

      Hartmut
      Renault Koleos 2, Intens Energy dCi 175 4WD X-tronic, mineralbeige, Komfort Plus- und Winterpaket, Anhängerkupplung abnehmbar (Automatik) :)

    • Hey Hartmutotto,
      ja hab ich drin, seit 2 Monaten! Ich finds klasse, schnellere Gasannahme, hängt viel besser an Gas und die Gedenksekunde ist deutlich verringert.
      Würd sie nicht mehr missen wollen. Hatte sie vorher auch im Jeep Commander, gleiche Getriebeart und war da auch sehr zufrieden.
      Beste Grüße
      Equalizer

    • Kein Prob!

      Ja geht ganz einfach. Stecker vom Gaspedal abfummeln und die Box dazwischen stecken.
      Laut Hersteller bleibt die Garantie voll erhalten, da sich an der Leistung nichts ändert, so wie das beim Chiptuning der Fall wäre. War mit auch ganz wichtig...

      Beim Commander hatte ich die höchste Stufe (rot) eingeschaltet, beim Dicken hier reicht die mittlere (gelb) Stufe völlig aus.

      Grüße
      Equalizer

    • Hallo,

      also nachdem ich gestern die lang ersehnte Lieferung meiner DTE-Pedalbox vom BMS-Onlineshop erhalten habe, kann ich jetzt hier auch mitreden :)

      Der Einbau der Pedalbox ist kinderleicht... Stecker vom Gaspedal ziehen, mit dem Y-Kabel der Pedalbox verbinden und das Kabel unter der Verkleidung mit 2 Kabelbindern befestigt, dann die Box selbst mit doppelseitigem Klebeband auf die Verkleidung unters Lenkrad geklebt - Fertig :thumbsup:
      Hab ja nen Handschalter, aber der Unterschied ist trotzdem krass 8) Die Gedenksekunde beim Tritt aufs Gas ist zwar im Drehzahlkeller noch etwas vorhanden, aber vorher waren es ja gefühlt 2-3 Sekunden bis es wirklich vorwärts ging - also definitiv viel besser. Und ab ca. 1700 upm hängt er richtig gut und direkt am Gas, und geht beim kleinsten Tritt aufs Gaspedal ab wie Nachbar's Katz :m0028::m0022:
      Einfach nur genial :thumbup:


      LG
      Cheesy

      derzeit noch glücklich mit meinem Renault Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)

    • Wie gesagt, ich hab die günstigere für 160,00 plus Versand gekauft und dann darum gebeten, die aktuellste Software drauf zu spielen... Ob das wirklich nötig war/ist, weiß ich auch nicht, aber da es bei der Artikelbeschreibung ja dabei stand, hab ich es halt auch gemacht.


      und wie gesagt rechts unterm Lenkrad auf die Verkleidung geklebt...
      IMG_20180802_1649532.jpg

      :)
      LG

      derzeit noch glücklich mit meinem Renault Kadjar Bose dCi 130 4WD Modell 2015 :)8)